Chaos Großraum Dallas

Abfahrt von Plano über Dallals, Arlington, Fort Worth nach Weatherford (180 km)

Ich machs kurz, damit ich los fahren kann. Ich fühle mich gut erholt nachdem ich von 17:30 – 00:30 geruht habe.
Die Abfahrt von Plano durch den Großraum von Dallas-Forth Worth war sehr anstrengend. Ich mußte oft anhalten zum Navigieren. nach den Sternen geht noch nicht so gut. Die vielen Ampelstopps mit wieder anfahren haben viel Zeit und ein paar Umwege gekostet.
Und Straßen, da ist Washington ein Traum dagegen.
Hinzu kommt, dass manch ein Cowboy abends gerne auch ein paar Bierchen trinkt und dementsprechent fährt. Das ist der Nachteil bei den Nachtfahrten.
Ich fuhr manchmal sogar auf dem Betongehsteig hik hik hik hik, um dem zu entgehen.
Sicher ist sicher.
lg
g
20130714-013649.jpg20130714-013708.jpg20130714-013843.jpg20130714-013849.jpg20130714-013802.jpg20130714-013935.jpg20130714-013942.jpg20130714-013948.jpg20130714-013957.jpg20130714-014002.jpg20130714-014007.jpg

20130714-014021.jpg

20130714-014026.jpg

20130714-014031.jpg

20130714-014039.jpg

20130714-014044.jpg

20130714-014049.jpg

20130714-014107.jpg

20130714-014131.jpg

20130714-014147.jpg

20130714-014153.jpg

Werbeanzeigen